Dieser Kurs richtet sich an Linux-Ein- und -Umsteiger und gibt eine gründliche Einführung in die Konzepte von und den Umgang mit Linux. Das System wird vorgestellt und erklärt, die Shell und die wichtigsten Kommandozeilenwerkzeuge eingeführt und ihre Benutzung mit praktischen Übungen vertieft.

Zielgruppe

Ambitionierte Einsteiger und Administratoren anderer Betriebssysteme, die eine schnelle und intensive Einführung suchen; Administratoren, die die LPIC1-Zertifizierung anstreben

Voraussetzungen

Grundlegende Erfahrung mit Computern und Desktop-Betriebssystemen (etwa Microsoft Windows).

Dauer

3 Tage (24 Ustd.)

 

Termine der offenen Tagesseminare in Gießen


Tagesseminare

Dauer: Tage / Unterrichtsstunden
jeweils von
Seminargebühr/Person (netto): 0,00 €

Offene Seminare im Schulungszentrum Gießen:

Frühbucherkonditionen sind tagesaktuell ausgewiesen und gelten bei einer Anmeldung am 19.07.2018

vonbisnettobrutto  (inkl. MwSt.)
00.00.000000.00.00000,00 €0,00 € Anmelden  

Die genannten Preise verstehen sich inklusive Seminarunterlagen, Pausenverpflegung und Mittagstisch.

 

Inhalte der Linux Grundlagen Schulung

Einführung
1.1 Was ist Linux?
1.2 Die Geschichte von Linux
1.3 Freie Software, »Open Source« und die GPL
1.4 Der Kernel
1.5 Die Eigenschaften von Linux
1.6 Linux-Distributionen

2 Die Bedienung des Linux-Systems
2.1 Anmelden und Abmelden
2.2 Der Systemadministrator
2.3 Der Kommandointerpreter – die Shell
2.4 Kommandos
2.5 Die Shell als komfortablesWerkzeug

3 Hilfe
3.1 Hilfe zur Selbsthilfe
3.2 Der help-Befehl und die --help-Option.
3.3 Die Handbuchseiten
3.4 Die Info-Seiten
3.5 Die HOWTOs
3.6 Weitere Informationsquellen

4 vi und emacs
4.1 Editoren.
4.2 Der Standard – vi
4.3 Der Herausforderer – Emacs
4.4 Andere Editoren

5 Die wichtigsten Kommandos
5.1 Ganz einfache Kommandos
5.2 Kommandos für Dateioperationen

6 Standardkanäle und Filterkommandos
6.1 Ein-/Ausgabeumlenkung und Kommandopipelines
6.2 Filterkommandos
6.3 Dateien lesen und ausgeben
6.4 Textbearbeitung
6.5 Datenverwaltung

7 Benutzer und Zugriffsrechte
7.1 Einleitung
7.2 Zugriffsrechte auf Dateien und Verzeichnisse
7.3 Dateieigentümer und Gruppe setzen – chown und chgrp

8 Dateien und das Dateisystem
8.1 Begriffe
8.2 Dateitypen
8.3 Dateinamen
8.4 Der Linux-Verzeichnisbaum
8.5 Zugriff aufWechselmedien

9 Prozessverwaltung
9.1 Was ist ein Prozess?
9.2 Prozesszustände
9.3 Prozessinformationen – ps
9.4 Prozesse beeinflussen – kill, killall

10 Die Grafikoberfläche X11
10.1 Der Aufbau des X-Window-Systems
10.2 Displaynamen und DISPLAY-Variable
10.3 Arbeitsumgebungen
10.4 Die grafische Oberfläche starten
10.5 Konfiguration von X-Clients

11 Linux installieren
11.1 Einleitung
11.2 Voraussetzungen für die Installation
11.3 Platten partitionieren: Vorbemerkungen
11.4 Platten partitionieren: Durchführung
11.5 Konfiguration des Bootladers
11.6 Auswahl des Installationsumfangs
11.7 Weitere Einstellungen
11.8 Starten der Installation

 

Unser Hotel-Service für Ihre Weiterbildung

Hier liegen Sie richtig!

Ab einer Anfahrtstrecke von 100 km übernehmen wir anteilig die Kosten für Ihre Übernachtung.
Sie haben ein interessantes Seminar gefunden und würden gerne teilnehmen, aber die Anfahrt nach Giessen ist zu weit für eine tägliche Anfahrt zu Ihrem Training?
Dann übernachten Sie doch einfach kostengünstig in einem unserer naheliegenden Vertragshotels.

Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Übernachtungsservice.

Unseren Hotel-Service können Sie zum Beipiel in Anspruch nehmen wenn Sie aus, Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Dortmund, Essen, Düsseldorf, Bremen, Hannover, Leipzig, Dresden, Nürnberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Mannheim, Koblenz etc. kommen und eins unserer Seminare gebucht haben.